Junior Tennis Cup 2017 – offenes Jugendturnier beim Weißenburger Tennisclub

Junior Tennis Cup 2017 – offenes Jugendturnier beim Weißenburger Tennisclub

Erstmals richtete der Weißenburger Tennis Club das offene Jugendturnier unter alleiniger Federführung aus. Der Schirmherr, Landrat Gerhard Wägemann, konnte die 13 Teilnehmerinnen in der Klasse U16 sowie die sechs Teilnehmer in U14  bei durchwachsenem Wetter auf der Anlage des WTC begrüßen.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften dabei um den Turniersieg, die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft sowie um die Verbesserung der individuellen Leistungsklasse. In spannenden und wirklich hochkarätigen Matches konnte sich am Ende bei den Juniorinnen die topgesetzte Charlotte Schaich vom TC Rot-Weiß Nördlingen im Finale gegen Lena Schmidt vom TV Langenaltheim durchsetzen. Den dritten und vierten Platz belegten die Geschwister Chiara und Sina Rieger aus Burgoberbach.


Bei den Junioren U14 sorgte der erst 10 jährige Lean Eisinger vom TC Kirchheim/Teck für eine Überraschung. Erst im Finale unterlag der zweitjüngste Teilnehmer gegen den drei Jahre älteren und topgesetzen Favoriten Alexander Heberlein vom ESV Treuchtlingen. Den dritten und vierten Platz belegten Jan Kosinar vom TC Rot-Weiß Nördlingen sowie Marc Politowski vom Weißenburger TC.

91781 Weißenburg
Wilhelm-Albrecht-Straße 23
Rufen Sie uns an!
Telefon: 09141 2444